MATRIX 2010 als Poster und Buch zum Download

Das einfache und elegante Konzept der Widerspruchsmatrix ist eines der bekanntesten TRIZ-Werkzeuge. Der Autor Darrell Mann hat in seinem Buch zur MATRIX 2010 die neuesten Erkenntnisse der andauernden Patentanalyse in Form der TRIZ-Widerspruchsmatrix 2010 zusammengefasst. Zum Buch gibt es auch ein deutschsprachiges Poster in Din A2. Beides erhältlich im Webshop der TRIZ Akademie.

Expertentag 2023: WOIS mit Prof. Gunther Herr

Das Expertentreffen vom 9. bis 10. Februar 2023 steht unter dem Motto „Beyond MATRIZ-TRIZ“ und beschäftigt sich vor allem mit Weiterentwicklungen der TRIZ, die es schon gibt und die bereits verwendet werden. Dazu haben wir jetzt die erste Zusage bekommen: Prof. Dr. Gunther Herr ist der führende Spezialist der Widerspruchsorientierten Innovationsstrategie (WOIS): Die Grundelemente der … Weiterlesen

Onlinefund Engineering

Der ganz normale Engineering-Wahnsinn: Wie sich Produkte weiterentwickeln und an technischen Herausforderungen wachsen, das sieht man an diesem Beispiel aus einem Tweet von Vala Afshar sehr schön. Genrich Altschuller und sein Forschungsteam haben aus solchen Entwicklungssprüngen Prinzipien für die TRIZ entwickelt. Viel Vergnügen mit dem Link!

111 Standardlösungen von Prof. Davide Russo

Ein Mitarbeiter von Leica machte mich freundlicherweise auf diese Veröffentlichung aufmerksam: From Altshuller’s 76 Standard Solutions to a new Set of 111 Standards (Davide Russo, Stefano Duci; Veröffentlichung auf der TRIZ FUTURE Konferenz 2011-2014) Prof. Davide Russo hat die 76 Standardlösungen in ein Set von 111 Standardlösungen umgearbeitet. Ich war schon von louri Belskis Arbeit … Weiterlesen

MATRIZ verändert Zertifizierung für Level 2 und 3

Um die akademische Anerkennung an Universitäten für die TRIZ-Level 2 und 3 zu ermöglichen, hat die („alte“) MATRIZ erneut die Zertifizierung verändert. An den vier anvisierten Unis in Europa und den USA ist die doppelte Wissensprüfung Standard, während in der TRIZ-Certification bisher nur ein Prüfgang vorgeschrieben ist. Dr. S. Yatsunenko hat daher dem neugewählten MATRIZ-Board … Weiterlesen

40IP-App mit neuen Beispielen von Schaper Tech

Nachdem Dr. Stefan Schaper von Schaper Tech zu den 40 Innovationsprinzipien tolle Beispiele gefunden hat, die er auch als Poster unter https://www.schaper-tech.com/shop/ verkauft, habe ich ihn gefragt, ob wir diese Beispiele in unsere 40IP-App integrieren können. Stefan gab mir die Erlaubnis unter der Bedingung, dass der Link zu seinem Poster auch in der App auftaucht. … Weiterlesen

Kontroverse um die Gründung von MATRIZ Official

Die Neuwahl des MATRIZ Boards am 3. September 2022 löste Unmut und Unverständnis in der TRIZ-Community aus. Als Konsequenz daraus wurde am 8. September MATRIZ Official gegründet. Weitere Hintergründe bieten die beiden offiziellen Schreiben der „alten“ und der „neuen“ MATRIZ, die wir Ihnen hier vollständig zitieren: Dr. Sergey Yatsunenko, der frisch gewählte Präsident des MATRIZ-Boards, … Weiterlesen

Wechsel der XING-Gruppen nach LinkedIn

Da die XING-Gruppen zum 11. Januar 2023 zusammen mit dem XING Eventmarkt eingestellt werden, gibt es für mich keinen Anlass mehr, mich auf dieser Plattform zu bewegen. Ich werde deshalb die Veröffentlichung von Neuigkeiten auf der XING TRIZ-Gruppe einstellen und auf LinkedIn verlagern. Dort habe ich eine deutschsprachige TRIZ-Gruppe eingerichtet, in der ich Nachrichten über … Weiterlesen

Neues MATRIZ-Board

Am 3. September wählten die Mitglieder der MATRIZ (regionale TRIZ-Vereine) im Zuge des TRIZ-Kongress im Rahmen des TRIZfest-2022 das neue Board. Das Ergebnis sehen Sie im Screenshot. Durch die hohe Anzahl an chinesischen TRIZ-Vereinen wurden viele Personen, die bisher die Arbeit in der internationalen TRIZ-Association gestemmt haben, nicht mehr gewählt. Aus den Boardmitgliedern wurde anschließend … Weiterlesen

Der MATRIZ Studentenpreis 2022 geht an Luisa Wagner

Im Rahmen der zweiten hybriden TRIZ-Konferenz des Cluster Energietechnik wurde der MATRIZ Studentenpreis an Luisa Wagner (Bosch Innovation Consulting) verliehen. Luisa Wagner konnte die Jury mit ihrer Arbeit „Business Model Revolution: Kreative Ideen für neue Geschäftsmodelle durch den Einsatz von TRIZ“ überzeugen: In der Arbeit wurde ein Werkzeugkasten, ein Vorgehensmodell entwickelt, um auf Basis der … Weiterlesen