• TRIZ-Basiswissen

    Analyse technischer Probleme und methodische Ideengenerierung
  • TRIZ-Aufbauwissen

    Projekte durchführen und knifflige Probleme lösen
  • TRIZ-Expertenwissen

    Vertiefen, Verinnerlichen, Wissensträger werden

Planbare Innovation? – Methodische Kreativität?

Falls Ihnen Brainstorming als Methode zur Lösung Ihrer technischen Problemstellungen nicht mehr reicht oder falls Sie nicht mehr einfach nur warten möchten bis Sie oder einer Ihrer Ingenieure endlich einen genialen Einfall unter der Dusche haben, dann kann Ihnen die „Theorie des erfinderischen Problemlösens“ – kurz TRIZ – eine echte Hilfe anbieten.

Erfahren Sie mehr über TRIZ

Ihr kompetenter TRIZ-Trainer

Dr. Robert Adunka ist der Geschäftsführer der TRIZ Consulting Group GmbH. Er arbeitete vorher hauptberuflich als TRIZ-Projektleiter für die Siemens AG. Er ist Vizepräsident der internationalen TRIZ-Association (MATRIZ) für Europa und im Vorstand des regionalen TRIZ-Vereins TRIZ-Campus. Weiterlesen

Was sagen die Kursteilnehmer?

Günther F. Tutsch (Director R&D):
Einen Fernkurs zu machen birgt schon ein großes Risiko in sich, da der äußere Trigger, endlich anzufangen und dann nicht gleich wieder alles auf Übermorgen zu verschieben, einfach fehlt.

Da ich mich mit Innovationsmanagment und auch mit TRIZ schon viele Jahre beschäftige, war die Neugier groß genug, den Einstieg zu schaffen. Von da an war ich gefesselt, die Einsendungen der ersten Übungsaufgabe und das sofortige detaillierte Feedback motivierten den Ehrgeiz …Weiterlesen

Welche Kurse bieten wir an?

 

  • TRIZ Basiskurs Level 1

    Termin:
    06. bis 08. Februar 2017

    Dauer:
    3 Tage, jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

    Ort:
    JUFA Hotel Salzburg City
    Josef Preis Allee 18
    A-5020 Salzburg, Österreich

    Trainer:
    Dr. Robert Adunka (TRIZ Level 5), TRIZ Consulting Group GmbH

    Veranstalter:
    Jürgen Jantschgi (TRIZ Level 3), Jantschgi C&R

    Sprache:
    Deutsch

    Kosten:
    1.350,00€ (exkl. MwSt.)
    inkl. Test & MATRIZ Level 1 Zertifikat, umfangreiche Kursunterlagen
    (u. a. gedrucktes Begleitbuch und Unterlagen in digitaler Form)
    Überweisung ist vor Trainingsbeginn nachzuweisen

    Weitere Details >

    Veranstaltungsort

  • TRIZ Aufbaukurs Level 2 (Intensivkurs)

    Termin:
    14. bis 19. Mai 2017

    Dauer:
    14. Mai: 15:00 – 19:00, restliche Tage: 08:00-19:00

    Ort:
    Unstrut Saale Tal, Deutschland

    Trainer:
    Dr. Robert Adunka (TRIZ Master, MATRIZ Level 5), TRIZ Consulting Group GmbH

    Wanderung/Organisation:
    Kai Rindelhardt (MATRIZ Level 2)

    Sprache:
    Deutsch

    Kosten:
    3.350 € exkl. MwST
    (Inkl. Test, MATRIZ Level-2-Zertikat und umfangreiche Kursunterlagen
    sowie Unterkunft und Verpflegung.)

    Überweisung ist vor Trainingsbeginn nachzuweisen

    Weitere Details >

    Veranstaltungsort

  • TRIZ Expertenkurs Level 3 (Präsenzkurs)

    Termin:
    Januar und Februar 2017
    Woche 1: 9.1. – 13.1.2017
    Woche 2: 13.2. – 17.2.2017

    Dauer:
    2 x 5 Tage, jeweils 09:00 – 17:00

    Ort:
    GE Global Research (Freisinger Landstrasse 50, 85748 Garching/München, Deutschland)
    und Wittenstein AG (Walter-Wittenstein-Str. 1, 97999 Igersheim, Deutschland)

    Hotelempfehlung:
    Wir unterstützen Sie gerne

    Trainer:
    Dr. Sergei Ikovenko (TRIZ Master & International Trainer, MATRIZ Level 5)
    Dr. Robert Adunka (TRIZ Master, MATRIZ Level 5), TRIZ Consulting Group GmbH

    Sprache:
    Englisch

    Veranstalter:
    Jantschgi C&R

    Kosten:
    4.500,00€ (netto) inkl. Test & MA TRIZ Level 3 Zertifikat
    inkl. umfangreiche Kursunterlagen,
    exkl. Reise- & Übernachtungskosten.

    Weitere Details >

    Veranstaltungsort

  • TRIZ Basiskurs Level 1 (Fernkurs)

    Sie können unseren bewährten TRIZ-Basiskurs von Dr.-Ing. Robert Adunka mittlerweile auch online als Videokurs über die Wissensplattform Lecturio absolvieren. Lecturio bietet qualitativ hochwertiges E-Learning mit Videokursen an, deren Lernsystem auch auf mobilen Endgeräten voll zugänglich ist. Lerninhalte können offline heruntergeladen werden, so dass Sie auf unseren Kurs auch bequem unterwegs jederzeit zugreifen können.

     
     

    Wollen Sie anschließend noch das internationale TRIZ-Zertifkat Level 1? Dann bieten wir einen Präsenztag in einem blended learning Konzept an. Vor diesem Tag bekommen Sie zur Vorbereitung unsere gedruckten Unterlagen des Präsenzkurses und bearbeiten mit den gelernten Werkzeugen eine Aufgabenstellung. So sind Sie optimal vorbereitet auf die Prüfung. Infos zur nächsten Zertifikatsprüfung:

     
     

  • Terminübersicht Schulungen 2016/2017

     

     

TRIZ - Methodische KreativitätTRIZ ist das russische Akronym für die „Theorie des erfinderischen Problemlösens“. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich ein umfangreicher Methodenbaukasten mit einer wachsenden Sammlung unterschiedlicher Arbeitsweisen zur erfolgreichen kreativen und innovativen Ideengenerierung.

Das moderne TRIZ wird längst nicht mehr nur im Maschinenbau und zur Patentgenerierung angewendet, wofür es ursprünglich entwickelt wurde: Die Analyse von Denkmustern zur Optimierung von Entwicklungsprozessen und das gezielte Hinterfragen von bisher als unumstößlich angesehenen Produkteigenschaften finden zunehmend auch Eingang in die Bereiche Elektronik, Elektromechanik, Verfahrens- und Fertigungstechnik über Software-Architekturen bis hin zur Betriebswirtschaft.

Mithilfe von TRIZ können Denkbarrieren abgebaut, Entwicklungsprozesse verfeinert, Produkte oder Ideen von Beginn an systematisch bearbeitet werden. Damit wird Innovation planbar: Methodische Kreativität erlaubt die strukturierte Weiterführung von Prozessen, die Entwicklung neuer (technischer) Abläufe oder auch die Patentumgehung.

Durch das Zerlegen von Prozessen in Bezugssysteme und den systematischen Transfer von Eigenschaften können ungewöhnliche, neue Anwendungen entwickelt werden. Oft hilft die richtige Art der Frageformulierung, innovative Lösungswege aufzuzeigen. TRIZ bietet dazu vielfältige Unterstützung durch verschiedene Analysetools oder Effektedatenbanken.

TRIZ - Methodische KreativitätBei TRIZ-Consulting unterstützen Sie erfahrene Trainer bei Präsenzkursen oder via E-Learning dabei, verschiedene TRIZ-Level zu erreichen. Sie lernen die Methoden des klassischen und modernen TRIZ kennen und üben deren praktische Umsetzung beim systematischen Problemlösen.

Wir betreuen gerne Ihre Mitarbeiter bei individuellen Coachings und unterstützen Sie dabei, Entwicklungsprozesse zu optimieren, systematische Innovationen mithilfe von geführten Brainstormings und Kreativitätstechniken zu erarbeiten oder technische Probleme aller Art zu lösen.

Unsere Workshops zu konkreten Themen und Problemstellungen wie dem Finden neuer Produkte, der Umgehung von Patentschutz oder der Definition neuer Produktgenerationen verhelfen Ihrem Team zu einer systematischen Ideengenerierung sowie zu effizienten Vorgehensweisen bei der Bewertung (Evaluation) der Schritte zur Ideenfindung oder der Vorgehensweise bei der Produktentwicklung. In einem geschützten Rahmen geben wir Ihnen und Ihrem Team die Möglichkeit, Ihre kreativen Potenziale optimal auszuschöpfen und ungeahnte Innovationsmöglichkeiten zu entdecken.


Kontaktmöglichkeiten

TRIZ Consulting Group GmbH
Dr. Robert Adunka
Großalbershof 13
92237 Sulzbach-Rosenberg (Germany)
Mobil: 0170 / 35 88 4 22
E-Mail: support@triz-consulting.de


Sicherheit / Zahlung / Versand




E-Mail*
Vorname
Nachname