Das Galaxiegetriebe von WITTENSTEIN SE wurde für den Deutschen Zukunftspreis 2018, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation nominiert (wir hatten hier bereits davon berichtet).
Bei der Veranstaltung „Wissenschaft für jedermann“ im Deutschen Museum am 12. September 2018 stellten Dr. Ing. Manfred Wittenstein und Dipl. Ing. Thomas Bayer das Projekt im Ehrensaal des Deutschen Museums in München vor – und gingen dabei auch auf die Rolle der Methode TRIZ ein.
Hier finden Sie die Präsentation bei YouTube: „Eine radikal neue Getriebegattung – Produktivitätssprünge für den Maschinenbau“.

Leave a Reply