Trends of Engineering System Evolution (TESE). TRIZ paths to innovation

Wir sind sehr froh und stolz, Ihnen ein neues TRIZ-Buch ans Herz legen zu können:

Gerade ist „Trends of Engineering System Evolution (TESE). TRIZ paths to innovation“ in englischer Sprache erschienen. Die Autoren sind Alex Lyubomirskiy, Dr. Simon Litvin, Dr. Sergei Ikovenko, Prof. Dr.-Ing. Christian M. Thurnes und Dr. Robert Adunka, die ihre gesammelten Forschungsergebnisse und praktischen Erfahrungen einfließen ließen.

Das Autorenteam vermittelt fortgeschrittene Einsichten, wie mithilfe von TESE Innovationen in technischen Systemen gezielt gesteuert werden können:

Die ersten beiden Kapitel beschreiben die Kraft des Technology Pull und geben eine Grundlage zum Verständnis der Strukturen der Trends.
Kapitel 3 bietet praktische Hilfestellung zu den Evolutionsprinzipien technischer Systeme, indem jede Stufe der S-Kurven genau beschrieben und die Einflussmöglichkeiten in jedem Stadium der Entwicklung aufgezeigt werden.
Kapitel 4 beschreibt die hierarchische Struktur von TESE und geht intensiv auf die einzelnen Trends und Subtrends ein.

Zahlreiche Beispiele beleuchten die breiten Einsatzmöglichkeiten der Methode. Viele Illustrationen, Infografiken und Fotos veranschaulichen die Inhalte.
Das Council on Expertise and Methodology (CEM) der Internationalen TRIZ Association (MATRIZ) stufte das Buch als Referenz- und Nachschlagewerk für TRIZ-Kurse ein.

Sie finden das Buch ab sofort in unserem Shop.

Cover des Buches