Nachdem Sergei Ikovenko seine maximale Amtszeit von sechs Jahren vollendet hat, wurde auf dem diesjährigen TRIZfest ein neuer Präsident durch das Board bestimmt: Auf der Versammlung bekommen zunächst einmal alle regionalen TRIZ-Gruppen, die Mitglieder bei der MATRIZ sind, jeweils eine Stimme. Diese Stimme kann im Vorfeld auf einen Vertreter übertragen werden. Anschließend wird ein Vorschlag für Kandidaten der Versammlung vorgestellt. Dabei können die Teilnehmer noch weitere Mitglieder für das Board nominieren. Sobald die Liste steht, können die regionalen Gruppen wählen und auf ihrem Wahlzettel neun Boardmitglieder auswählen. Nach der Auszählung stehen neun Mitglieder für das MATRIZ-Board fest. Diese gehen anschließend in Klausur und bestimmen den neuen TRIZ-Präsidenten.
Das neue MATRIZ-Board besteht aus den folgenden Personen:
1. Yury Fedosov
2. Sergei Ikovenko
3. Mark Barkan
4. Oleg Feygenson
5. Christoph Dobrusskin
6. Oliver Mayer
7. Sergey Yatsunenko
8. Yongwei Sun
9. Robert Adunka
Das Board hat Yury Fedosov zum neuen Präsidenten gewählt.
Der Präsident wird in den nächsten Tagen die Vizepräsidenten für verschiedene Themenbereiche bestimmen.

Schreibe einen Kommentar