Ballad of the Stars

20,00  inkl. MwSt.

Autor:
Genre:
Genrikh Altshuller / und Valentina Schurawljowa
Science-Fiction

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 503110 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Science-Fiction-Geschichten inspiriert durch TRIZ

Eine klassische Kollektion visionärer sowjetischer Science-Fiction von den Schöpfern der TRIZ.

  • Ein Wissenschaftler steht vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Nachdem er zwanzig Jahre ein Experiment vorbereitet hat, das Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit erlaubt, muss er sich nun zwischen seinem Experiment und dem Leben von drei Männern entscheiden.
  • Ein Zukunftsforscher kämpft mit dem Problem der immer schnelleren technologischen Veralterung – und findet die Lösung in einem Spielzeug.
  • Ein junger Psychologe zeigt seiner Freundin, wie sie wissenschaftliche Probleme durch die Methodik der Ultraimagination lösen kann. Außerdem stellt er einem jungen Erfinder die Aufgabe, eine Maschine zu bauen, deren Zweck ausschließlich durch Beobachtung und Intuition erkannt werden kann.
  • Und viele mehr …
Sieben verschiedene Geschichten von zwei der bekanntesten Schriftsteller der ehemaligen Sowjetunion, die sich mit einer der schwierigsten aber auch lohnendsten Entdeckung beschäftigen: Dem Sprung des Geistes ins Unbekannte auf der Suche nach neuen theoretischen Erkenntnissen. Die Wissenschaft selbst ist das Hauptthema dieser Geschichten:– der Mensch und seine Interaktion mit der Wissenschaft, seinem Streben danach und seine unendliche Faszination mit ihr. Die Autoren führen uns durch  das bekannte, aber dennoch fremde Terrain des menschlichen Geistes, um uns zu sagen, wer und was wir sind und wohin wir uns bewegen. Dies sind innovative und poetische Erzählungen, die ein neues Genre der Science-Fiction schufen – weitreichende, visionäre Phantasie.

 

Genrich Altschuller (Pseudonym G. Altov) arbeitete an diese Geschichten mit Valentina Schurawljowa ,während er die grundlegenden Thesen seiner TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) erarbeitete. Zusätzlich zu ihrem reinen Unterhaltungswert fungieren diese Geschichten auch als Beispiele und Metaphern, die uns die TRIZ-Philosophie und Methodik näher bringen wollen.
Diese neue Ausgabe enthält auch Essays über die Verbindungen zwischen Science-Fiction und TRIZ, einem leistungsfähigen Werkzeug für Innovation und wissenschaftlichen Prognosen über die Entwicklung technischer Systeme.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ballad of the Stars“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.