Der TRIZ-Anwendertag musste wegen der Corona-Pandemie auf den 13. Juli 2021 verschoben werden, daher werden wir den Studentenpreis 2020 ausfallen lassen und erst wieder 2021 aufnehmen.

Klicken Sie hier für Infos und Anmeldung zum 5. TRIZ Anwendertag am 13. Juli 2021 in Heilbronn.

Der TRIZ-Studentenpreis lebt davon, dass TRIZ-begeisterte Studierende persönlich auf TRIZ-Anwender treffen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Da die TRIZ-Konferenz in diesem Jahr am 2. Oktober 2020 online stattfindet, sind Austausch und Vernetzung nicht möglich.

Klicken Sie hier für Infos und Anmeldung zur ONLINE TRIZ-Konferenz am 2. Oktober 2020.

Deshalb wollen wir den Rahmen der Präsenzveranstaltung 2021 nutzen, um den deutschen TRIZ-Studentenpreis zu verleihen. Es gibt kein Preisgeld, doch die Übernachtung und die Kosten des Anwendertags werden für den oder die Preisträger/in bezahlt. Auf dem Anwendertag wird das Zertifikat verliehen und der oder die Studierende bekommt ein kleines Präsent. Die Arbeit des Studierenden sollte in einer Posterpräsentation für die Teilnehmer der Tagung zugänglich gemacht werden. Dazu werden Pinnwände zur Verfügung stehen.

Wenn Sie einen Studierenden kennen, dem dieser Preis verliehen werden soll, können Sie diese Person als Mentor anmelden. Füllen Sie dazu bitte das angehängte Word-Template mit einer kurzen Beschreibung der Arbeit aus und geben Ihre Einschätzung der Arbeit in dem Excel-Template ab.

Einsendeschluss ist der 7. Juni 2021.

Die Präsidenten der regionalen TRIZ-Vereine werden in der darauffolgenden Woche über die Vergabe des Preises entscheiden. Sie bekommen innerhalb der folgenden Woche Rückmeldung, wer als Preisträger/in nominiert worden ist.

Unterlagen für Mentoren:

Word-Template für Mentoren für Vorschläge für den TRIZ-Studentenpreis 2021

Excel-Template für Mentoren für Vorschläge für den TRIZ-Studentenpreis 2021

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar